Die besten Workouts für den Sommer! Mehr »

 

Yoga im Stadtpark


300x225 iStock 000014906169XSmall© Deklofenak Yoga im StadtparkWorkout Check:
 Juli 2013, Sonntag, 09:00 bis 10:30 Uhr @Johann-Strauß-Wiese/Stadtpark @YogaKula

Am Sonntag früher aufstehen, zahlt sich aus. Zum einen, da es an heißen Sommertagen zu dieser Tageszeit noch relativ kühl und ruhig ist, zum anderen, da die Session genau das Richtige zum Start eines herrlichen Sonntags ist! Unterrichtet wird im sanfte Flow-Stil, dennoch kommt die Kräftigung nicht zu kurz.

Das wunderschöne ruhige Plätzchen, wo praktiziert wird, befindet sich unter einem riesigen Baum, der Schatten spendet, aber den ein oder anderen Sonnenstrahl durchblitzen lässt. Während der 90-minütigen Einheit beobachten uns immer mehr Schaulustige.

Die € 10,- freie Spende für Nicht-Mitglieder werden erwartet, zahlt man aber nach so einer harmonischen Einheit gerne. Außerdem bekommen Neulinge nach der Stunde einen Gutschein für eine gratis Einheit im YogaKula Studio.

Kettlebell Workout – Einsteiger

300x225 Kettlebell Kettlebell Workout   Einsteiger

Workout Check: Juli 2013, Donnerstag, 18:00 bis 19:00 Uhr @flexyfit @Prater Hauptallee

Wer unter freiem Himmel seinen Körper in Bestform bringen möchte, ist beim Kettlebell Workout im Prater genau richtig. Die Session begann etwas später als angekündigt, was mich zunächst etwas verunsichert hat, da ich mir nicht sicher war, wo der Treffpunkt genau ist (“Anfang Prater Hauptallee” ist etwas relativ…). Doch als Trainerin Johanna schwer bepackt mit Kettlebells kommt, besteht kein Zweifel, dass ich hier richtig bin.

Nach und nach wirst du bei Grundübungen mit der Kugelhantel vertraut gemacht. Beim anschließenden Zirkeltraining, bei dem drei Übungen (einhändiger Swing mit Wechsel bei der Hälfte der Zeit, Liegestütz und Situp mit Kettlebell Lift) jeweils eine Minute lange am Stück mit Pause wiederholt werden, kommst du mächtig ins Schwitzen.  In den letzten Minuten erfolgt ein aktives Stretching, der den Muskelkater am nächsten Tag vorbeugen soll. Leider habe ich trotzdem einen bekommen… Etwas irritierend sind die Schaulustigen, die immer Mal wieder stehen bleiben und interessiert beobachten icon wink Kettlebell Workout   Einsteiger

Strand-Yoga in Wien

300x225 Hermann Strand Yoga in Wien
Workout Check:
 Juli 2013, Sonntag, 10:00 bis 11:00 Uhr @Hermannsstrandbar

TopWorkouts Strand Yoga in WienBei schönem Wetter einfach perfekt! Eine stimmige Yoga-Stunde mit der Yoga Lounge. Gratis Kurzurlaub für die Sinne!

In Hermanns Strandbar lässt es sich nicht nur gemütlich Cocktail schlürfen, sondern auch wunderbar Yoga betreiben! Das habe ich bereits im letzten Jahr festgestellt. Doch im Vergleich zu 2012 hat sich einiges geändert! Die Yoga Lounge, die ich bereits aus einigen Workout Checks sehr positiv in Erinnerung habe, betreibt nun die wöchentlich stattfindende Stunde. Aus der überschaubaren Gruppe ist eine große Runde an Yoga-Praktizierenden geworden, wo nur mehr mit Mikro instruiert werden kann. Zum Glück gibt’s genügend Strand und eine noch nicht so gut besuchte Hermanns Strandbar um diese Tageszeit. Und meckern darf man über diese Stunde auch nicht. Sehr stimmige Übungen, die für Anfänger mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittene geeignet ist. Wäre da nicht die Geräuschkulisse und die Schaulustigen, wäre das für mich die perfekte Auszeit am Strand gewesen.

Deshalb auch 2013 mein Aufruf: Wenn’s Wetter passt einfach hinkommen und mitmachen – jeden Sonntag von 10:00 bis 11:00 Uhr.

Free Gym Parks

300x225 FreeGym Top Free Gym Parks
Workout Check:
 Juni 2013, Sonntag, 10:00 bis 11:00 Uhr @PaN-Park (Carlbergerstraße 72, 1230 Wien)

TopWorkouts Free Gym ParksMit “Free Gym” kannst du dein Fitness-Training im Freien absolvieren. Gratis und für Jung und Alt geeignet.

Endlich Sommer! Wer es raus aus dem Büro geschafft hat, mag bei schönem Wetter jede freie Minute im Freien genießen. Die Motivation ein Fitness-Studio zu besuchen, schwindet zu dieser Jahreszeit. Mit den neuen “Free Gyms” kannst du getrost beim Workout deine Sonnenbrille auf lassen und im Park fit werden.

Free Gyms?

Sind kostenlose Geräte-Parcours, die es seit 2011 in Wien gibt und auf den ersten Blick ein wenig an einen Spielplatz erinnern. Wenn du alle Geräte in Form eines Zirkeltrainings absolvierst, trainierst du deinen gesamten Körper und arbeitest sowohl an deiner Kondition als auch an deiner Kraft.

XBox Kinect: Your Shape Fitness Evolved 2012

300x225 YourShape African XBox Kinect: Your Shape Fitness Evolved 2012Spiel, Sport und Tanz – abwechslungsreiches Fitness-Spiel, das sicher auch Couch Potatoes überzeugt.


Workout Check:
Juni 2013, @im eigenem Wohnzimmer

Die Auswahl an Bewegungsaktivitäten ist riesig: Bei Joggen, Thai Bo, Africa Moves, Körperzonentraining, Yoga und vielem mehr ist für jeden etwas dabei. Die Übungslänge ist dabei relativ kurz, meist zwischen zwei und fünfzehn Minuten.

XBox Kinect: Sports

300x225 KinectSports XBox Kinect: SportsBewegungsgesteuertes Sportspiel mit hohem Funfaktor, bei dem du garantiert ins Schwitzen kommst.


Workout Check:
 Mai 2013, @im eigenem Wohnzimmer

Das erste bewegungsgesteuerte Sportspiel ist nicht nur aufgrund der tollen Rezessionen für alle Kinect User ein Must. Besonders faszinierend finde ich, dass wirklich jede Bewegung – egal ob du Arme oder Beine bewegst – ohne erkennbare Verzögerung übertragen wird.

Da ist für jeden etwas dabei

Du hast die Qual der Wahl aus sechs verschiedenen Sportarten: Fußball, Tischtennis, Bowling, Boxen, Beach Volleyball oder Leichtathletik. Darüber hinaus kannst du zwischen unterschiedlichen Spielmodi auswählen: Party-Spiel, Wettkampf oder Mini-Spiel (eine Ableitung der jeweiligen Sportarten, zB. beim Beachvolleyball musst du ausweichen, wenn dich dein Kontrahent versucht abzuschießen).

XBox Kinect: Dance Central 2

DanceCentral XBox Kinect: Dance Central 2Ein Tanzkurs, bei dem du komplexe Choreographien zu angesagten Hits einfach lernen kannst. Macht Spaß!


Workout Check:
 Mai 2013, @im eigenem Wohnzimmer

Mit der Serie von “Dance Central”, kannst du schrittweise coole Choreographien bekannter Hits lernen. Obwohl bereits der dritte Teil zu erwerben ist, habe ich mich aufgrund der besseren Kritiken für einen Workout Check zum zweiten Teil entschieden. Und es war definitiv eine gute Entscheidung!

XBox Kinect: Nike+ Kinect Training


300x225 Nike Kinect XBox Kinect: Nike+ Kinect TrainingTeils intensives, individuelles, leistungsorientieres und knackiges Training mit Begleitung eines Personal Coaches.


Workout Check:
 April 2013, @im eigenem Wohnzimmer

Seit über einem Monat trainiere ich jetzt mit „Nike+ Kinect Training” drei bis vier Mal pro Woche. Da die Sessions mit 20 bis 30 Minuten sehr kurz gehalten sind, kann ich sie gut in meinem derzeit straffen Tagesplan integrieren.

Blogpause

iStock 000014792561XSmall © Maridav BlogpauseVielleicht habt ihr euch gewundert, warum schon seit ein paar Wochen keine aktuellen Workout Checks verfasst wurden. Das hat zwei Gründe.

Zum einen hatte ich eine kleinere Operation, die eine zweiwöchige Sport-Pause mit sich brachte. Warum die Blogpause dann aber noch länger ausfiel, hängt mit meinem Job zusammen.

Jeder, der in der Online-Branche tätig ist, weiß vermutlich, wie stress- und nervenaufreibend der komplette Relaunch einer Webseite ist. Bei der Neugestaltung des Online-Auftritts wird zunächst jeder Beistrich hinterfragt, mit Marktforschung die Meinung des Kunden aufgerollt und überlegt, wie ihre Bedürfnisse mit der neuen Webseite besser gestillt werden können. Darüber hinaus müssen für das Überführen von Datenbanken ins neue System komplexe Lösungen gefunden werden, viele Dinge müssen abteilungsübergreifenden mit unterschiedlichen Befindlichkeiten geregelt werden und hinzu kommen auch noch die Befindlichkeiten der Geschäftsführung, von denen schließlich alles abhängt. Trotz starker Fremdhilfe von Agenturen ist so ein Unterfangen alles andere als einfach, denn das normale Tagesgeschäft darf ja auch nicht zu kurz kommen.

Wie es aussieht, wird der Stresslevel den ganzen Sommer auf hohem Niveau bleiben. Dennoch möchte ich auf meine große Leidenschaft dem Blogschreiben während dieser schwierigen Zeit nicht ganz verzichten.

Deshalb kam das Geburtstagsgeschenk im März eigentlich genau richtig. Ich bekam nämlich eine Xbox Kinect. Obwohl ich zunächst zugegebenerweise etwas skeptisch war, erweist sich diese Gerätschaft in meiner derzeitigen Stressphase als optimal. Zeit- und ortsunabhängig trainieren und dank der spielerischen Gestaltung kurz abschalten und in eine ganz andere Welt versinken.

Ein paar Fitness-Spiele sind bereits angeschafft und in den letzten Tagen getestet worden. Deshalb möchte ich mein nächstes Special der Xbox Kinect widmen.

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Tini

4Yoginis

“Schnuckeliges kleines Yoga-Studio speziell für Frauen.”

iStock 000007008540XSmall@ Jacob Wackerhausen 4Yoginis

Insgesamt 14 von 20 Punkte

Klein, aber oho! 4Yoginis im vierten Bezirk bietet ein kleines kreatives Kurs-Angebot, das speziell auf die Lebensphasen von Frauen ausgerichtet ist. Zugegeben, erst beim näheren Hinsehen bin ich vom Studio angetan: Die lougige Musik, der angenehme Duft nach Räucherstäbchen, die silber-weiß-lila Einrichtung und Deko sowie ein brennender Kachelofen schaffen eine kleine Ruheoase in Mitten des Großstadt-Jungles.

Kurs-Check: Vinyasa Flow